AGB: Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Zürich Escape GmbH, Letzigraben 144, 8047 Zürich

Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Reservationen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Reservation gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Reservationen über unsere Internetseite https://urbanescape.ch. Mit der Tätigung einer Reservation anerkennt der Teilnehmer die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Zürich Escape GmbH. Eine Reservation ist erst gültig, wenn diese durch Zürich Escape GmbH per Email bestätigt wird.

Im Falle einer Reservation kommt der Vertrag mit

Zürich Escape GmbH
Letzigraben 144
8047 Zürich

zustande.

Die Präsentation der Angebote auf unserer Internetseite stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Reservationen zu tätigen. Mit der Reservation des gewünschten Events gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Bei Eingang einer Reservation auf unserer Internetseite gelten folgende Regelungen:

Der Verbraucher gibt ein verbindliches Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Reservationssystem vorgesehene Reservierungsprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Reservation erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Auswahl des gewünschten Angebots
  2. Auswahl der gewünschten Anzahl von Spielern
  3. Auswahl des gewünschten Datums und Termins durch Kalenderauswahl
  4. Bestätigen der Zeit, Personenanzahl und Preis durch Betätigung des Buttons „Jetzt buchen“
  5. Bestätigung des Termins auf der Seite „Warenkorb“ mit dem Button „Weiter zur Kasse“
  6. Angabe aller persönlicher Daten z.B. Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse sowie Auswahl der gewünschten Zahlungsmethode
  7. Lesen sowie Bestätigung der Zustimmung der AGB von Zürich Escape GmbH
  8. Verbindliche Bestätigung der Reservation sowie Zahlung durch Anklicken des Buttons „Jetzt kostenpflichtig buchen“

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Reservation durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Reservationsvorgang abbrechen.

Wir bestätigen den Eingang der Reservation unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Reservationsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen auf unserer Internetseite: Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://urbanescape.ch/agb/ einsehen.

Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

Die Preise für die Buchungen sind online vermerkt, bzw. gegebenenfalls werden für grössere Gruppen direkt mit den Teilnehmern vereinbart. Die Preise verstehen sich, wenn nicht anders vereinbart, pro Person in Schweizer Franken (CHF).

Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile.

Der Verbraucher hat die Möglichkeit ausschließlich online über urbanescape.ch Spiele zu reservieren und zahlen. Es besteht keine Möglichkeit zur Barzahlung des Betrags bei Antritt des gebuchten Events.

Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher

Eine Stornierung – bzw. eine Umbuchung soweit entsprechende Verfügbarkeit gegeben ist – ist nur bis mindestens 48 Stunden vor dem gebuchten Termin möglich. Bei einer Stornierung wird eine Stornierungsgebühr von CHF 30,00 verrechnet.

Eine Stornierung oder Umbuchung kann ausschliesslich per E-Mail erfolgen: info@urbanescape.ch

Bitte gib in der E-Mail folgende Details an; am besten antwortest du auf die Bestätigungsemail deiner Reservation:

  • Dein vollständiger Name
  • Name des Spieles, das du annullieren möchtest
  • Reserviertes Datum und Uhrzeit des Spieles
  • bei Umbuchung: dein Wunschtermin und Wunschspiel

Sollte die 48-Stunden-Frist nicht eingehalten werden, behält sich Zürich Escape GmbH das Recht vor, den ausgewiesenen Preis für das gebuchte Spiel zu berechnen.

Eine Änderung der Personenanzahl soweit entsprechende Zulassung für das Spiel gegeben ist – ist nur bis zu einer Stunde vor dem Spiel möglich.

Eine Änderung der Personenanzahl kann ausschliesslich per E-Mail erfolgen: info@urbanescape.ch

Bitte gib in der E-Mail folgende Details an; am besten antwortest du auf die Bestätigungsemail deiner Reservation:

  • Dein vollständiger Name
  • Name, reserviertes Datum und Uhrzeit des Spieles
  • neue Personenanzahl

Bei der Änderung der Personenanzahl gelten folgende Bedingungen:

  • Zusätzliche Personen bezahlen vor Ort Bar oder mit Karte, keine Gutscheinzahlung möglich
  • Für abgemeldete Personen wird ein Wertgutschein erstellt und per Email zugestellt

Sollte die 1-Stunden-Frist nicht eingehalten werden, behält sich Zürich Escape GmbH das Recht vor, den ausgewiesenen Preis für das gebuchte Spiel zu berechnen.

Gewährleistung und Pünktlichkeit

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

Unsere Leistungen ergeben sich aus der Leistungsbeschreibung gemäss Webseite. Sonderwünsche seitens der Teilnehmer oder Nebenabreden sind nur Vertragsbestandteil, wenn sie von der Buchungsstelle schriftlich und vorbehaltlos bestätigt worden sind.

Die Leistungen der Zürich Escape GmbH beginnen mit dem Eintreffen der Teilnehmer am Standort des gebuchten Spieles.

Für die Anreise und das rechtzeitige Eintreffen ist jeder Teilnehmer selber verantwortlich. Zu beachten ist, dass die Zeitfenster für jede Gruppe separat reserviert werden und der Raum entsprechend vorbereitet wird. Bei einem Zuspätkommen verfällt der Anspruch auf die bezahlte Leistung. Ein Anspruch auf eine Ersatzleistung oder eine Rückerstattung besteht nicht.

Einlass

Der Eintritt an die Veranstaltung der Zürich Escape GmbH kann den Teilnehmern (Gruppe oder einzelne Gruppenmitglieder) ohne Angabe von weiteren Gründen verweigert werden, falls diese unter Alkohol- und/ oder Drogeneinfluss stehen oder sich anderweitig unzumutbar verhalten, insbesondere wenn Sie zu Beginn bei der Erklärung der Spielregeln nicht aufmerksam sind. Ein Anspruch auf Rückerstattung besteht in diesem Falle nicht.

Nutzungsbedingungen

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer bzw. der gesetzlichen Vertreter der Teilnehmer, falls diese minderjährig sind. Die Teilnehmer haften für alle von ihnen verursachten Schäden an Einrichtung und Gegenständen vollumfänglich.

Geheimhaltung

Fotografieren, Filmen sowie Audioaufnahmen jeglicher Art innerhalb der Räumlichkeiten der Zürich Escape GmbH sind verboten. Den Anweisungen des Spielleiters ist unbedingt Folge zu leisten.

Bei Zuwiderhandlung behält sich Zürich Escape GmbH das Recht vor, das Spiel abzubrechen, wobei der Preis für das gebuchte Spiel nicht erstattet wird. Außerdem behält sich Zürich Escape GmbH das Recht vor, das Löschen des aufgenommenen Materials zu verlangen.

Es ist nicht erlaubt, Inhalte wie Rätsel-Ideen, Spielabläufe, Denkaufgaben, Rätseln, Lösungsansätzen, Geheimverstecken o.ä. für kommerzielle Zwecke zu kopieren und/oder teilweise an einem anderen Standort ohne Genehmigung der Zürich Escape GmbH nachzubauen.

Programmänderungen seitens Zürich Escape GmbH, Absage der Durchführung

Die Zürich Escape GmbH behält sich das Recht vor, geringfügige Änderungen der Leistungen vorzunehmen. Dies hat keinen Einfluss auf die Gültigkeit oder den Inhalt des vorliegenden Vertragsgegenstandes. Es kann vorkommen, dass Zürich Escape GmbH einen Event absagen resp. eine Buchung stornieren muss. In diesem Falle wird der Teilnehmer umgehend informiert und ihm ein gleichwertiges Angebot unterbreitet. Sollte der Teilnehmer nicht auf dieses eintreten können, besteht Anspruch auf die Rückerstattung des bezahlten Preises. Anspruch auf weitere Vergütungen für Ausgaben oder Verluste sind ausgeschlossen.

Besteht seitens Zürich Escape GmbH der Eindruck, dass die Teilnehmer Gewalt anwenden und die Einrichtung mutwillig zerstören, oder die zu Beginn genannten Regeln nicht befolgen, kann das Spiel abgebrochen werden. Ein Anspruch auf Rückerstattung besteht in diesem Falle nicht.

Unterbrechungen

Aufgrund einer hohen technischen Komplexität der Spiele der Zürich Escape GmbH kann es unter Umständen zu kurzen Unterbrechungen zwecks Behebung technischer Störungen kommen. Zürich Escape GmbH behält sich das Recht vor, die aus diesem Grund erfolgten Unterbrechungen oder Verzögerungen des Spiels bis max. 15 Minuten zuzulassen, wobei der Preis für das gebuchte Spiel nicht, auch nicht anteilmäßig, erstattet wird.

Höhere Gewalt

Muss die Veranstaltung aufgrund von höherer Gewalt abgesagt werden, besteht kein Anspruch auf Entschädigung. Höhere Gewalt sind Ereignisse, welche die Zürich Escape GmbH weder vorhersehen noch abwenden konnte. Dazu gehören namentlich: Krieg, Terrorismus, Politische Unruhen, Naturkatastrophen, nukleare Ereignisse, Feuer-/Wasserschaden oder ähnliche Ereignisse.

Haftung

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Zürich Escape GmbH stellt sicher, dass die vereinbarten Leistungen mit angemessener Sorgfalt und entsprechenden Kenntnissen erbracht werden.

Sollten die vereinbarten Leistungen aufgrund des Versäumnisses der Zürich Escape GmbH Mitarbeiter oder Vertreter nicht zur Verfügung gestellt oder mangelhaft erbracht werden, übernimmt Zürich Escape GmbH die Haftung. Wenn der Teilnehmer gegenüber Zürich Escape GmbH Anspruch stellen möchte, liegt es in seiner Verantwortlichkeit zu beweisen, dass bei der Erbringung der Leistungen die notwendige Sorgfalt und Sachkenntnis nicht aufgebracht wurde.

Haftungsausschluss

Zürich Escape GmbH übernimmt keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden wie Verletzungen jeglicher Art, Todesfälle, Verluste (z.B. nicht empfundenes Vergnügen) oder Ähnliches. Ebensowenig übernimmt Zürich Escape GmbH die Verantwortung für Ansprüche jeglicher Art, die auf Handlungen der Teilnehmer oder einer dritten Partei zurückzuführen sind oder aus Ereignissen folgen, die nicht vorhersehbar oder nicht vermeidbar waren (Höhere Gewalt).

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Der ausschliessliche Gerichtsstand für allfällige Streitigkeiten ist der Sitz der Zürich Escape GmbH. Anwendbar ist ausschliesslich das Schweizerische Recht.

Mai 2019, Zürich Escape GmbH, Zürich